ADFC Rendsburg - Zweiter Toter im Raum Rendsburg 2017
Zweiter Toter im Raum Rendsburg 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: TF   
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 13:41 Uhr

(TF) Uns erreichte die traurige Nachricht, daß ein Radfahrer in Bovenau geötet wurde. Er fuhr wohl von Dengelberg kommend in die Sehestedter Straße (L 293) ein. Viele von uns kennen die Ecke von Radtouren. Der Bereich ist ein klein wenig unübersichtlich, denn es gibt einen Hofweg parallel zur Landesstraße. Da Details zum Unfallhergang fehlen, sind Spekulationen zur Schuldfrage nicht nur pietätslos.

Anfang Mai war in Rendsburg an der Kreuzung Baron- und Kaiserstraße eine vorrangberechtigte Radfahrende von einem blind abbiegenden LKW-Führer umgefahren worden.Sie erlag wenige Tage später ihren schweren Verletzungen.

 

© ADFC 2010