Flop: Ampel bleibt rot Drucken
Geschrieben von: Torben Frank   
Sonntag, den 22. Juli 2012 um 20:29 Uhr

2010 wurde der Kreuzungsbereich Brückenstraße/Hollerstraße/Ahlmannalle/Vorwerkallee erneuert. In der Vorwerkallee sowie in der Ahlmannallee gibt es gar keinen Radweg, in der westlichen Hollerstraße ist der Radweg nach § 2 StVO nicht benutzungspflichtig. Die Ampeln werden über Induktionsschleifen angefordert. Diese Induktionsschleifen reagieren nicht auf Fahrräder. Kommt ein Radfahrer an die Ampel, bleibt diese rot.

Nachtrag: Gegen die bachteiligende Ampelschaltung wurde beim Verwaltungsgericht Klage eingereicht, nachdem der Widerspruch nach sehr langer Zeit negativ beschieden wurde.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. Juli 2013 um 08:22 Uhr